Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Attention please: Die 14. Verleihung des Femina Filmpreises auf der 60. Berlinale

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Künstlerin für ihr kreatives-technisches Schaffen im Bereich Szenenbild, Kamera, Kostüm, Musik oder Montage in einem deutschsprachigen Spielfilm mit dem 3000 Euro dotierten Femina Filmpreis ausgezeichnet. Die Verleihung ist ein Must-Have, um auf die überragenden Leistungen der Frauen hinter den Filmkulissen aufmerksam zu machen. Insgesamt 26 Kandidatinnen aus elf …

18.02.10 >

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Künstlerin für ihr kreatives-technisches Schaffen im Bereich Szenenbild, Kamera, Kostüm, Musik oder Montage in einem deutschsprachigen Spielfilm mit dem 3000 Euro dotierten Femina Filmpreis ausgezeichnet. Die Verleihung ist ein Must-Have, um auf die überragenden Leistungen der Frauen hinter den Filmkulissen aufmerksam zu machen. Insgesamt 26 Kandidatinnen aus elf Streifen der Sektionen Wettbewerb, Panorama, Forum und Perspektive Deutsches Kino gehen dieses Mal ins Rennen. Als aktuelle Jury fällen die Schauspielerin Sabine Timoteo, die Regisseurin Angelina Maccarone und die im vergangenen Jahr ausgezeichnete Szenenbildnerin Silke Fischer ihr qualifiziertes Urteil. Eine Sache ist aber brandneu. Ab 2010 wird der Femina Filmpreis erstmalig vom gemeinnützigen Verein Femina Filmpreis e.V. vergeben, der nach der Auflösung des Verbandes der Filmarbeiterinnen ins Leben gerufen wurde.

Die Missy- Redaktion ist sehr gespannt, wer von den Künstlerinnen die Auszeichnung dieses Jahr mit nach Hause nehmen wird. Die 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 11.-21.02.09 statt.

Informationen über die Kandidatinnen für den Femina Filmpreis, über die Jurorinnen, über die SpenderInnen  des Preises oder zum neuen Trägerverein, findet Ihr unter: www.feminafilmpreis.de


Beitragsnavigation