Seitennavigation Katze ,
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Abgefahren: Missy on Tour

Der Startschuss ist gefallen: Die Missies reisen durch die Republik! Verfolgt die Macherinnen hier auf ihrer Tour…

21.11.12 > ,

Am Montag vor einer Woche hat die Missy-Task Force einen Berg Hefte ins Auto gepackt und sich auf den Weg nach Magdeburg gemacht. Von dort aus ging es zehn Tage lang quer durch Deutschland. Wo die Delegation Halt gemacht hat und was ihr dabei an Abenteuern (und Begegnungen mit tollen Leuten) widerfahren ist, gibt es hier in Bildern.

Der Missy-Bus kehrt zurück  nach Berlin zur großen Sause: Missy Magazine supported by PEACHES & JOLLY GOODS.

Tourtagebuch in Bildern

Vor Kiel flutschte der Verkehr noch. Auf dem Weg nach Hamburg verliess das Glück aber das Missy-Team: Stundenlang Stau auf der A7.
Auch in Kiel wird fleißig vorgetragen und debattiert: Brauchen wir den Feminismus?
Pause muss auch mal sein.
Katja Peglow stellt in Köln ihre Lieblingsstreberin vor: Lindsay Weir aus „Freaks and Geeks“.
Für den Streberinnenabend in der Baustelle Kalk haben sich Katrin und Chris richtig in Schale geworfen – ganz stilecht versteht sich.
Ein schöner Blickfang: Der neue Missy-Stand in Darmstadt.
I love Feminism: Da kann das Missy-Team natürlich nur wild mit dem Kopf nickend zustimmen. Für das Foto haben sie aber kurz stillgehalten.
Gemütlich wurde es beim Stutenschisz in Frankfurt am Main.
Prima Stimmung abends beim FemFest in Würzburg – mit über 100 BesucherInnen!
Durchatmen: Herbstspaziergang im Würzburger Weinberg.
Da warens nur noch zwei: Daniela verlässt in Gießen das Reiseteam. Zum Traurigsein bleibt aber keine Zeit – Würzburg ruft!
Wer so viel ackert, muss auch mal schlafen: Im Parkhotel Gießen.
Schorle mit Aussicht im Rasthof Pfefferhöhe vor Gießen.
Sightseeing mit Gepäck: Auf der Krämerbrücke in Erfurt.
Zurück in die Zukunft? Katrin referiert in Erfurt über die Geschichte feministischer Medien.
Die Sonne lacht, das Missy-Team auch: Vorne wird gefahren, hinten noch der nächste Vortrag optimiert.
Podiumsdiskussion bei Radio F.R.E.I.: Austausch über unabhängige Medienarbeit
Kurze Pause in Leipzig vor „Sabines Imbisstube“ mit Katja Röckel und Vita Cola zur Stärkung.
Chris Köver in Aktion im Frauenzentrum Courage, Magdeburg.

Beitragsnavigation