Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Frisch und fett: Die aktuelle Ausgabe

Ab 19. Mai liegt die neue Missy in frischem Look am Kiosk. Wir haben das Heft noch schlichter und zeitgemäßer gestaltet, dafür inhaltlich richtig dick aufgetragen: mit einem Spezial zum Thema Fett.

14.05.14 >

Ab 19. Mai liegt die neue Missy in frischem Look in allen Bahnhofsbuchhandlungen und gut sortierten Kiosken. Wir haben das Heft noch schlichter und zeitgemäßer gestaltet, dafür inhaltlich richtig dick aufgetragen: mit einem Spezial zum Thema Fett.

Es ist vollbracht! Unsere aktuelle Ausgabe glänzt in neuem Design – wir haben aufgeräumt und alte Schriften in die Ecke getreten, uns dafür neue Rubrikseiten und farbige Hintergründe zugelegt. Auch inhaltlich haben wir neu aufgefahren: mit einer eigenen Seite für Serien. Die Rubrik „Now & Then“ mit Künstlerinnen und ihren Vorbildern. Modemacherinnen statt Modestrecke. Außerdem: Unsere Spezials sind ab jetzt dauerhaft fett, also länger.

Wie passend, dass wir uns in dem Dossier dieser Ausgabe einem klassischen Frühlingsthema widmen: wir haben die ultimative Vorurteils-Diät auf 18 Seiten entwickelt. Mit Frauen, die Euch zeigen, wie Ihr ganz gezielt Euren Selbsthass ab- und gleichzeitig gute Laune aufbauen könnt. Mit den Fashion-Bloggerinnen von Dollface, Reizende Rundungen, In Fat Style und  Dressing Outside The Box, die Eure Lust auf Diät in Rekordzeit stoppen werden. Lest das Spezial „Fett For Fun“. Mit diesen Tipps werdet Ihr lästigen Bullshit schnell los und haltet Euer neues gutes Gefühl – ganz ohne Jo-Jo-Effekt.

Außerdem in diesem Heft: ein Interview mit der lila Rapperin Sookee als Aktivistin, Netzwerkerin, coole Sau. Ein Treffen mit der britischen Spoken Word Künstlerin Kate Tempest. Eine Geschichte zu Chimamanda Ngozi Adichies Buch „Americanah“. Gesprächen mit Isabella Rossellini zu ihrem „Green Porno“, mit verschiedenen Filmschaffenden zu der Frage, wo die Auszeichnungen für die vielen Regisseurinnen bleiben oder mit der Modedesignerin Neslihan Kapucu.

Zum ganzen Inhalt geht’s hier.
Wer jetzt schon überzeugt ist: Schließt hier ein Abo ab und sichert Euch gleich die nächste Ausgabe.


Beitragsnavigation