Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Eltern ABC #24: X wie Xerox

Die Künstlerin Annette Kelm weiß als Mutter zweier kleiner Söhne alles über den X-Faktor, der zuverlässig dafür sorgt, dass unsere Kinder das Merkwürdigste von uns kopieren.

24.04.15 >

Die Künstlerin Annette Kelm weiß als Mutter zweier kleiner Söhne alles über den X-Faktor, der zuverlässig dafür sorgt, dass unsere Kinder das Merkwürdigste von uns kopieren.

Illustration: Ana Albero
Illustration: Ana Albero

Xerox ist ein amerikanisches Deonym für den Kopierer. Der Vervielfältigungseffekt, wenn das Kind unsere Gesten und Ticks wiederholt, gehört zu den schönen und irritierenden Momenten im Elternleben. Wenn mein größerer Sohn an jede Frage ein „OK?“ hängt oder beim Fußballgucken die seltsame Sitzhaltung seines Vaters imitiert, spielt er uns unsere erwachsenen Eigenarten mimetisch zurück. Nach­ahmung mag dem kindlichen Lernen dienen. Die Erziehungsberechtigten konfrontiert dieses Spiegelstadium mit schwerwiegenden Fragen nach Individualität und Wiederholung.

Von Annette Kelm


Beitragsnavigation