Schräge Fakten, seltsame Hobbys: Abby Sciuto

Mehr von der energetischen Forensikerin: „Navy CIS“ wurde um zwei weitere Staffeln verlängert.

24.05.16 > Film & Serien

Von Inga Interwies

Im feschem Goth-Look und praktisch von dem koffeinierten Getränk Caf-Pow lebend, regiert Abigail „Abby“ Sciuto, gespielt von Pauley Perrette, über ihr Labor im Keller des NCIS-Gebäudes. Dort arbeitet sie als Forensikerin der mittlerweile 13 Staffeln langen Serie „Navy CIS“, die sich rund um ein Ermittlerteam des Naval Criminal Investigatal Service dreht, der Mordfälle rundum die US-amerikanische Navy aufklärt.

Abby (Pauley Perrette) arbeitet an einem verzwickten Fall ...
Ganz bei sich: Abby Sciutio (Pauley Perrette) © CBS Television

Wortreich und energetisch gibt Abby ihre wichtigen Erkenntnisse an die anderen Teammitglieder weiter, die sie oftmals davon abhalten mussen, mit abstrusen Fakten zur Tat vom eigentlichen Thema abzuschweifen. Seltsame Fakten sind allerdings nicht das einzig Kuriose an ihr – als Goth schläft sie in einem echten Sarg. Auch das Hören lauter Musik während der Arbeit, Abbys geliebtes Kuscheltier Bert, ein furzendes Nilpferd, und ihr Hobby, mit Nonnen bowlen zu gehen, tragen zu ihrer Andersartigkeit bei.

Dabei wirkt genau diese aber nie zu dick aufgetragen, sondern macht sie einfach nur zu einer Frau, die ganz bei sich ist. Diese Einstellung kommt in ihrer fröhlichen und gefühlvollen Persönlichkeit zum Tragen, denn auch in ihrer Stimmung, sei es große Freude oder übermäßige Sorge, lässt Abby sich nicht von anderen beeinflussen.

Vielleicht liegt es daran, dass sie eh schon immer anders war: Als Kind gehörloser Eltern aufgewachsen, führt sie unbeeindrucktvon dem Kopfschütteln ihrer Mitmenschen immer wieder laute Selbstgespräche. Sie steht ganz generell nie still und kann ihre Kolleg*innen damit schon mal in den Wahnsinn treiben. Trotzdem oder vielleicht deswegen ist sie eine der beliebtesten Personen im Team. Gern gesehen wird Abby aber auch von den Zuschauer*innen – und die können das auch noch eine Weile länger, da die Erfolgsserie bereits um weitere zwei Staffeln auf 15 Staffeln verlängert wurde.

„Navy CIS“ wird seit 2003 vom Fernsehsender CBS produziert und ist derzeit die meistgesehene Fernsehserie der Welt. In Deutschland begann die 13. Staffel im Januar 2016, sie lief auf SAT 1.


Beitragsnavigation