MAGAZIN FÜR POP, POLITIK UND FEMINISMUS

Kalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

70 Jahre Lagergemeinschaft Ravensbrück

Do 28. September, 2017—- 01., Dezember

Überlebende des Frauen-KZ Ravensbrück gründeten am 24. Mai 1947 die Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück (ÖLGR). Das 70-jährige Bestehen gibt nun den Anlass, in einer Reihe von Veranstaltungen zurück und in die Zukunft zu blicken. Im Mittelpunkt werden die Überlebenden des Frauen-KZs und die Lagergemeinschaft stehen – ihr Wirken, ihre Zielsetzungen und gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen.
Gleichzeitig sollen die Veranstaltungen Raum für Reflexionen über gesellschaftliche Kontinuitäten von Ausgrenzung und Diskriminierung, über zivilgesellschaftliches Engagement im Allgemeinen und über das Vermächtnis der „Ravensbrückerinnen“ im Besonderen geben.

28.9.: Erinnern. Mahnen. Gedenken. Aufrütteln.

20./21.10.: Auf den Tisch legen

Okt-Nov: Wien und die „Ravensbrückerinnen“ (Stadterkundungen)

Okt-Dez: Weitere Veranstaltungen

Bitte beachtet die Anmeldefristen: Für die Stadterkundungen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich – für einige andere Programm-Bestandteile ist es aus Gründen guter Planbarkeit sehr erwünscht, wenn ihr euch anmeldet.

Ein genaueres Programm findet ihr hier.

Details

Beginn:
Do 28. September 2017 18:00
Ende:
Fr 01. Dezember 2017 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück und FreundInnen
E-Mail:
LGRav_FreundInnen@gmx.net
Webseite:
https://www.ravensbrueck.at/aktuelles/70-jahre/

Veranstaltungsort

Wien