MAGAZIN FÜR POP, POLITIK UND FEMINISMUS

Kalender

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Werkschau: Miet Warlop

Do 14. September, -—September,

Anlässlich der Berlin Art Week 2017 präsentiert das HAU eine Werkschau der belgischen Künstlerin Miet Warlop. In ihren performativen Arbeiten schafft Warlop bildende Kunst mit den Mitteln des Theaters – so entstehen ihre „lebenden Bilder“. In der Performance „Dragging the Bone“ hüllt sie ihren Körper komplett in Gips und erweckt durch ihre Bewegungen ein riesiges unde nierbares Objekt zum Leben. Bei „Fruits of Labor“, eine Mischung aus Konzert und Performance, taucht das Publikum in Licht, Farben und Klänge ein. In „Mystery Magnet“ entsteht eine Reihe abwe­ giger Bilder aus Farben, Formen und Figuren, voller absurdem Humor und mit einem obsessiven Drang nach Zerstörung.

Vom 14.09.2017 – 16.09.2017 im HAU – Hebel am Ufer.

Details

Beginn:
Do 14. September
Ende:
Sa 16. September
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

HAU Hebbel am Ufer
Webseite:
http://www.hebbel-am-ufer.de/

Veranstaltungsort