Mitarbeit_­erin im Online-Marketing
in Teilzeit (50%) ab November 2015

Was wir suchen

Im November geht unsere neue Missy-Webseite online, fĂŒr die wir ein_e AnzeigenverkĂ€uf_erin suchen, die sich ebenfalls mit Online- und im Speziellen mit Social Media Marketing auskennt. Die Stelle beinhaltet außerdem die Mitarbeit beim Aufbau eines Onlineshops, das Betreuen von Kooperationen fĂŒr unseren Karma Club und von Veranstaltungen.

Wen wir suchen

Du hilft uns dabei, Missy online nachhaltig zu finanzieren. Das ist keine leichte Aufgabe, aber du hast Lust auf die Herausforderung. Du hast schon Erfahrungen im Bereich Marketing und Anzeigenverkauf gesammelt, Begriffe wie Native Advertising sind dir nicht fremd. Du hast keine Angst vor TelefongesprĂ€chen, VerkaufsgesprĂ€che auf Augenhöhe mit Entscheid_erinnen aller Branchen sind fĂŒr dich kein Problem. Du weißt, dass generell Lockerlassen immer eine schlechte Lösung ist. Du arbeitest selbstĂ€ndig: Die Verantwortlichkeit fĂŒr die Angebotsverfolgung und Auftragsabwicklung liegt in deinen HĂ€nden. Du koordinierst deinen tĂ€glichen Arbeitsablauf und baust dir einen eigenen und nachhaltigen Kund_innenbestand auf. Du weißt, wie eine feministische Community tickt und weißt, welche Veranstaltungen zu Missy passen. Wir finden es natĂŒrlich großartig, wenn du uns neue Finanzierungsideen mitbringst, auf die wir noch gar nicht gekommen sind – aber vor allem hast du Lust, dich in das Thema einzuarbeiten und zusammen mit uns neue Ideen zu entwickeln.

Was wir bieten

Du arbeitest mit uns zusammen in unseren ĂŒbersichtlichen RĂ€umen am Hackeschen Markt in Berlin. Die genauen Arbeitszeiten kannst du dir frei einteilen. Die VergĂŒtung erfolgt auf Rechnung bzw. Honorarvertrag. Ein Teil der Einnahmen wird als Provision verhandelt. Wir können dir nicht viel Geld bieten, dafĂŒr aber die Möglichkeit, deine Ideen zusammen mit sehr motivierten und offenen Gleichgesinnten auszutauschen und umzusetzen.

Deine Bewerbung

Schickst du mit allem, was dazu gehört bis Ende September an redaktion@missy-mag.de. Auf Fotos legen wir keinen Wert, allerdings auf die Zusammenstellung eines diversen Teams. Leider ist unser BĂŒro nicht barrierefrei zugĂ€nglich. Im Fall wĂ€re eine Home Office-Lösung möglich.

Wir freuen uns dich!