MAGAZIN FÜR POP, POLITIK UND FEMINISMUS

Kalender

So 26.
März

Parallelgesellschaft – die Lesebühnenshow #2

Die Parallelgesellschaft lädt zu ihrer zweiten Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen Live-Literatur, Musik und Comedy. Einlass 19.30h Eintritt 5-10 Euro [frei wählbar] Im Gespräch Hengameh Yaghoobifarah [missy magazine] Gastarbeiter Aidin Halimi [mdr slamedy] Osan Yaran [hamburger comedy pokal 2017] Gesellschafter*innen Jacinta Nandi [feminist supreme] Temye Tesfu [lyrik-guerrillero] Tanasgol Sabbagh [fachfrau für flowfragen] Jokaa [loop-station-magus]

Di 18.
April

Popsalon mit Tim Renner und Sonja Eismann

Balzer und Müller laden ein: Tim Renner (SPD), Sonja Eismann (Missy Magazine) Wie lässt sich Popmusik als Medium der politischen Emanzipation und der Erschütterung tradierter sexueller Rollenmodelle begreifen? Das sind ja seit je her die leitenden Fragen in unserem kleinen Disko- und Diskurs-Salon. Im April wird es in dieser Beziehung hoch theoretisch und total praktisch zugleich. Sonja Eismann ist Gründungsherausgeberin und Redakteurin beim Missy Magazine, dem Heft für Popkultur, Politik und Style, und hat als solche gezeigt, dass es nichts…

Euro6 - Euro8
Do 27.
April

Zig Zig – Performance

Die dokumentarische Performance „Zig Zig“ der ägyptischen Regisseurin Laila Soliman beruht auf Gerichtsprotokollen von 1919: Damals überfielen britische Soldaten ein ägyptisches Dorf und vergewaltigten die dortigen Einwohnerinnen. Zwölf betroffene Frauen zogen vor Gericht. Soliman verbindet die Zeug*innenaussagen aus jener Zeit mit aktuellen Diskussionen über Rape Culture und stellt die Frage, warum sexualisierte Gewalt damals wie heute so oft angezweifelt und instrumentalisiert wird.

Euro11 - Euro17
Fr 05.
Mai

GRRRRRL – Theater

Das Performancekollektiv Henrike Iglesias treibt Frauen mit dem fulminanten Stück „GRRRRRL“ das Böse ein – und zwar schon seit dem letzten Frühjahr. Das Kollektiv entführt darin an den utopischen Ort „Fort GRRRRRL“, eine Art queermatriarchales Paradies mit viel Chips, O-Saft und WLAN. Ein großer Theaterspaß.

Euro9 - Euro14
Mo 08.
Mai

The Big Moon – Tour

„Love In The 4th Dimension“ heißt das Debütalbum der Londoner Band The Big Moon. Darauf präsentieren die vier Musikerinnen, die sich erst vor Kurzem über gemeinsame Freund*innen kennengelernt haben, Indie-Rock mit psychedelischem Einschlag und viel Gitarre. Mittlerweile traten sie auch schon als Vorband von The Vaccines oder The Maccabees auf.

Euro12