MAGAZIN FÜR POP, POLITIK UND FEMINISMUS

Kalender

Fr 29.
September

Missy präsentiert: Wura-Natasha Ogunji – Ausstellung

Den Prozess der Dekolonialisierung beleuchtet das einjährige Forschungs- und Ausstellungsprojekt „Untie to Tie – Über koloniale Vermächtnisse und zeitgenössische Gesellschaften“ in der ifa-Galerie Berlin des Instituts für Auslandsbeziehungen. Die Ausstellung „Every Mask I Ever Loved“ thematisiert anhand von Arbeiten der Künstlerin ­Wura-Natasha Ogunji aus Lagos, Nigeria, Gewalt gegen Frauen. In ihrer Arbeit verdeutlicht sie die Rolle von Frauenrechten in postkolonialen Gesellschaften und ruft zu einem transnationalen Umdenken von Feminismen auf.­

Do 26.
Oktober

Missy präsentiert: Roderick George

Als meist einzigem Schwarzen Schüler an einer Ballettschule in Houston, Texas, fehlten dem Tänzer und Choreograf Roderick George früher Schwarze Vorbilder. Inzwischen nutzt er verschiedene Einflüsse für seine Arbeit und fusioniert klassisches Ballett mit Breakdance. Zu HipHop und Elektro choreografiert er kraftvolle Stücke, aktuell ist „Fleshless Beast“ in den Sophiensælen zu sehen. Mit „Dust“ schaffte er letztes Jahr in Deutschland den Durchbruch während der Tanztage in Berlin.

€9 - €14