Germany’s Next Role Model

Als sie klein war, habe sie sich immer eine große Schwester gewünscht, schreibt Frl. Zucker. “Eine, die man bewundern kann, aber die nicht auf mich herabschaut, sondern mich auf gleicher Ebene ernst nimmt”. Und später als ihre Freundinnen Jungs in Bands angehimmelt haben, habe sie immer noch nach weiblichen Rollenvorbildern gesucht. Nun gibt es ja,…

29.12.09 > Uncategorized

Als sie klein war, habe sie sich immer eine große Schwester gewünscht, schreibt Frl. Zucker. “Eine, die man bewundern kann, aber die nicht auf mich herabschaut, sondern mich auf gleicher Ebene ernst nimmt”. Und später als ihre Freundinnen Jungs in Bands angehimmelt haben, habe sie immer noch nach weiblichen Rollenvorbildern gesucht.

(c) Frl. Zucker

Nun gibt es ja, wie wir alle wissen, viele tolle Ladys da draußen, zu denen man aufschauen und an denen man sich ein Vorbild nehmen kann. Nur sind sie leider manchmal nicht ganz leicht zu finden. Umso toller, dass Frl. Zucker jetzt nach Germany’s Next Role Model sucht und diese Role Models in einem Fanzine archivieren und bekannt machen möchte. In ihrem Blog ruft sie dazu auf, ihr eure eigenen weiblichen Vorbilder zu schicken. 100 der Role Models sollen dann kommendes Jahr als “Girlgang Archive Fanzine” erscheinen.  Deadline ist der 31. Dezember. Alles weitere erfahrt ihr hier.

(c) Illustration: Frl. Zucker