Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Missy-Tipp : Sexy Sushi und Randy Twigg

share tweet  Lust zu dancen? Im Berliner Bang Bang Club gibt es morgen Abend ein elektronisches Programm mit Sexy Sushi und Randy Twigg. Sexy Sushi sind Rebecca Warrior und Mitch Silver, ein musikalisches und exzentrisches Duo, das derzeit mit hemmungslosen wie beleidigenden Texten die Electropunk-Szene aufmischt. Randy Twigg kommt eigentlich aus Kanada und dürfte vielen noch…

17.06.10 >

flyer_sexysushi_web
Lust zu dancen? Im Berliner Bang Bang Club gibt es morgen Abend ein elektronisches Programm mit Sexy Sushi und Randy Twigg. Sexy Sushi sind Rebecca Warrior und Mitch Silver, ein musikalisches und exzentrisches Duo, das derzeit mit hemmungslosen wie beleidigenden Texten die Electropunk-Szene aufmischt. Randy Twigg kommt eigentlich aus Kanada und dürfte vielen noch als treibende Kraft der Fuck Puppets bekannt sein. Nun lebt sie in Berlin und erfrischt mit ihrem ebenfalls hemmungslosen Power Rock Electronic Sound die Underground-Szene.

Der Abend verspricht also so einiges: entfesselte Energien, exzentrisches Auftreten, beißender Humor, politisch unkorrekte Hymnen, ein Aufeinanderprallen von Pop-Bewusstsein und Dance Floor und antreibenden Punk.

18. Juni 2010 im Bang Bang Club, Berlin

Einlass : 20.00, Konzert : 21.00