Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Missy präsentiert: 10. Karlsruher Konferenz: Frauen – Perspektiven – Wechsel

share tweet  Wie zeitgemäß sind Frauenkulturfestivals noch? Welches Frauenbild prägt die Kunst- und Kulturszene? Wie wichtig ist jungen Frauen die Feminismusbewegung? Stehen „Mädchenmannschaften“ und Blogkultur im Widerstreit mit Aktivistinnen und Frauenrechtlerinnen? Diese und andere Fragen werden in Karlsruhe in einer dreitägigen wissenschaftlich ausgerichteten Konferenz öffentlich diskutiert. Vertreterinnen der Feminismusbewegung aus Film, Politik, Journalismus, Recht und Soziologie…

21.02.11 >

Wie zeitgemäß sind Frauenkulturfestivals noch? Welches Frauenbild prägt die Kunst- und Kulturszene? Wie wichtig ist jungen Frauen die Feminismusbewegung? Stehen „Mädchenmannschaften“ und Blogkultur im Widerstreit mit Aktivistinnen und Frauenrechtlerinnen? Diese und andere Fragen werden in Karlsruhe in einer dreitägigen wissenschaftlich ausgerichteten Konferenz öffentlich diskutiert. Vertreterinnen der Feminismusbewegung aus Film, Politik, Journalismus, Recht und Soziologie werden über den aktuellen Stand des mittlerweile seit 20 Jahren stattfindenden Frauenkulturfestivals  sowie über dessen Perspektiven für die Zukunft diskutieren. Die Vortragsreihen und Podiumsdiskussionen werden ergänzt mit Kunst- und Kulturbeiträgen aus den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Literatur, Video, Film und Art Performance. Mit von der Partie ist auch Sonja Eismann vom Missy Magazine. Der Eintritt ist frei.

Wann & Wo:

15. – 17. April 2011, genaue Uhrzeiten siehe Programm

Zentrum für Kunst- und Medientechnologie, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe