Seitennavigation Katze ,
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Was hast du dir dabei gedacht? Joan As Policewomen

share tweet  Drei Jahre nach „To Survive“ schleudert Joan As Police Woman mit ihrem dritten Album „The Deep Field“ ihre unverschämte Lebenslust noch souliger in den Orbit. „I was everyone / I looked into the sky / Felt the ages collide And the wind I heard it call my name / Said girl / You are…

14.03.11 > ,

Drei Jahre nach „To Survive“ schleudert Joan As Police Woman mit ihrem dritten Album „The Deep Field“ ihre unverschämte Lebenslust noch souliger in den Orbit.

„I was everyone / I looked into the sky / Felt the ages collide And the wind I heard it call my name / Said girl / You are the chosen one / You’ll make history / So go, go rally the men / And make them listen / And you will feel the tides turn for you / You will read the eyes of your enemy / What if I woke up not afraid? / I could decide to trust the voice and take courage…“

In diesem Lied geht es vordergründig um das Erweckungserlebnis der Jeanne d’Arc. Viele Leute wissen, wie sie als ganz junges Mädchen diese Stimmen gehört hat, die sie ermutigt haben, eine Armee anzuführen und die Stadt Orléans zu befreien. Es geht aber auch um etwas Anderes: um den Moment, in dem man bemerkt, dass da etwas in einem drinsteckt, das nicht länger still sein will. Etwas, das raus muss. Es geht um die Frage, ob man den Stimmen im Kopf trauen soll und etwas wagen oder nicht. Es geht auch um Zweifel: ist das jetzt wirklich wichtig oder ist es nur mein Größenwahn und der Wunsch danach, jemand Besonderes zu sein? Ich meine, Jeanne d’Arc war ja keine Soldatin, sondern ein Bauernmädchen, das Militär war nicht gerade ihr Metier.  (…)

Am Ende des Songs steht dieses Zitat von Freddy Mercury (We are the champions, Anmerkung E.H.). Ich zitiere ihn, sooft ich kann, da er für mich ein Mensch war, der definitiv aufgestanden ist und seine Sache gemacht hat. Im Grunde allerdings geht uns das alle an, weil wir alle die Situation kennen.

„I Was Everyone“ ist ein sehr positiver Song, aber auch das ganze Album ist sehr positiv geworden. Ich bin davon überzeugt, dass es uns weiter bringt, wenn wir uns nicht dauernd negativ bestärken, sondern nach Lösungen suchen.

Joan As Police Woman: „The Deep Field“ Pias / Rough Trade bereits erschienen

Protokoll: Elisabeth R. Hager

Foto: Thatcher Keats

Die vollständige Fassung dieses Beitrag und noch viel mehr Pop und Politik findet ihr in der aktuellen Missy 01/11. Jetzt an allen gut sortierten Bahnhofs-Buchhandlungen und Zeitschriftenläden oder gleich hier im Abo.


Beitragsnavigation