Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

The Grand Girls Anthology: „Die Revolution ist erst der Anfang!“

share tweet  Eine rein weibliche Sicht auf die Dinge will The Grand Girls Anthology – das neue Projekt des Münchner Magnet Verlags – vorstellen. Der Sammelband beschäftigt sich mit dem Thema „Revolution“. „Im Großen wie im Kleinen sind Revolutionen aller Art im Gange. Das Thema hat sich förmlich aufgedrängt“, sagt Sabine Magnet. Die Autorin und Journalistin…

28.06.11 >

Eine rein weibliche Sicht auf die Dinge will The Grand Girls Anthology – das neue Projekt des Münchner Magnet Verlags – vorstellen. Der Sammelband beschäftigt sich mit dem Thema „Revolution“. „Im Großen wie im Kleinen sind Revolutionen aller Art im Gange. Das Thema hat sich förmlich aufgedrängt“, sagt Sabine Magnet. Die Autorin und Journalistin hat erst in diesem Jahr den Magnet Verlag gegründet und The Grand Girls Anthology ist eines ihrer ersten Projekte.

Im Sammelband sollen literarische, wissenschaftliche oder journalistische Arbeiten zum Thema „Revolution“ veröffentlicht werden. Illustriert werden soll das Ganze mit Beiträgen aus dem Bereichen bildende Kunst, Fotografie, Grafik oder Design.

Magnet will mit The Grand Girls Anthology ein gemeinsames Projekt für Frauen aller Altersstufen und Nationalitäten schaffen und damit facettenreiche Meinungen und Beiträge vereinen. Ihr Ziel ist es, ein „weibliches Verständnis der Welt“ abzubilden. Die Voraussetzung für die Aufnahme der Beiträge: „Die Arbeiten müssen berühren. Sie müssen authentisch sein und eine Relevanz haben“, sagt die Verlegerin.

Magnet kann sich vorstellen, The Grand Girls Anthology nach dem Revolutionsband noch weiter auszubauen: „Die Revolution ist erst der Anfang! Wenn sie geglückt ist, kommt etwas Neues.“

Wenn du einen Beitrag für dieses Projekt leisten willst, kannst du deinen Text (maximal 100.000 Zeichen) oder dein Bild bis zum 04.09.2011 an submission@thegrandgirlsanthology.com schicken.

Weitere Infos und Teilnahme-Voraussetzungen findest du unter www.thegrandgirlsanthology.com.

Foto: Magnet Verlag