Seitennavigation Katze Kunst
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

„Weibliche“ und „männliche“ Körpersprache

Anlässlich der Ausstellungseröffnung „“Weibliche“ und „männliche“ Körpersprache als Folge patriarchalischer Machtverhältnisse“ werden die Arbeiten von Marianne Wex ausgestellt, die sie im Rahmen einer Fotoarbeit 1979 anfertigte. Die beeindruckende Reihe, die in Hamburg von 1972-1977 fotografiert wurde, hat an Aktualität nichts verloren. Die Fotos liefern ein eindrückliches Abbild der binären Gesellschaft und den Unterdrückungsmechanismen, die sich …

05.07.12 > Kunst
Foto: Pressinfo Wex

Anlässlich der Ausstellungseröffnung „“Weibliche“ und „männliche“ Körpersprache als Folge patriarchalischer Machtverhältnisse“ werden die Arbeiten von Marianne Wex ausgestellt, die sie im Rahmen einer Fotoarbeit 1979 anfertigte.
Die beeindruckende Reihe, die in Hamburg von 1972-1977 fotografiert wurde, hat an Aktualität nichts verloren. Die Fotos liefern ein eindrückliches Abbild der binären Gesellschaft und den Unterdrückungsmechanismen, die sich hinter oktruyierten Äußerlichkeiten verstecken.
Ein Workshop am 6. Juli wird die Ausstellung vom Badischen Kunstverein ergänzen, Marianne Wex wird den Kurs leiten.

Wann&Wo: Ausstellung vom 06.07.-09.09.2012

Eröffnungsveranstaltung: Donnerstag, 5. Juli, 19 Uhr.
Workshop mit M. Wex am 6. Juli von 19-22 Uhr, Teilnahme kostenlos (!).

Badischer Kunstverein, Waldstr. 3, 76133 Karlsruhe.


Beitragsnavigation