Seitennavigation Katze Kunst, Musik
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

„Ikk bin ein Berliner“

Was ist das, dieser Berliner? Vielleicht ein anderer Name für Pfannkuchen? Jemand der in Berlin lebt oder muss er dort geboren sein?
Behauptet haben auf jeden Fall viele ohne Berliner Schnauze: „Ikk bin ein Berliner!“

10.04.13 > Kunst, Musik

Was ist das, dieser Berliner? Vielleicht ein anderer Name für Pfannkuchen? Jemand der in Berlin lebt oder muss er dort geboren sein?
Behauptet haben auf jeden Fall viele ohne Berliner Schnauze: „Ikk bin ein Berliner!“

Gastgeberin Barbara Ehwald

 

Was für ein Mensch hinter DEM Berliner steckt, darüber macht sich am Samstag Barbara Ehwald im nach ihr benannten Salon Gedanken. Dabei helfen der gebürtigen Berliner Opernsängerin „Amselfon„, die zusammen mit ihr die schönsten Berliner Lieder von Nicht-Berlinern trällern werden: Songs von Claire Waldoff, Otto Reutter, Friedrich Holländer, und vielen Anderen.
Zu Gast in „Barbaras Salon“ ist Timur Isik, Berliner Schauspieler, Musiker und Sänger. Für theoretische Fundierung sorgt Prof. Armin Pommeranz von der HFF Potsdam mit seinem Vortrag über den transzendentalen Charakter des berühmten Satzes „Ikk bin ein Berliner“. Kulinarisch gibts auch was zu bieten: Serviert vom urigen Lindengarten Wedding wird ein deftiges, traditionelles Berlin-Buffet serviert mit Bouletten, Soleier, Kartoffelsalat und Schmalzstullen, natürlich im Eintrittspreis inklusive.

Wann & Wo?

13. April, Einlass 19 Uhr, Eintritt: ermäßigt 12 Euro/15 Euro (inklusive Buffet), Lindengarten Wedding, Nordufer 15, Berlin-Wedding.
Den Link zum Facebook-Event findet ihr hier.