„Inwieweit kann es überhaupt etwas geben, das nicht vom Markt vereinnahmt wird?“

Die Kulturwissenschafterin Christina von Braun im Interview.