Welcher Single-Typ bist du?

Viele Wege führen ins Singleleben. Welcher ist deiner? Mache jetzt den Test.

Dein Crush ist in deine DMs geslidet, der Ball liegt jetzt bei dir. Was ist dein nächster Move?

  • a)  Ich kokettiere mit einem Soft Nude und beende den Kontakt, wenn die Person nicht innerhalb von zwei Stunden eins zurückschickt. 
§
  • b)  Ich nehme es als Anlass, ab jetzt 3-33 Memes und Reels am Tag an die Person zu schicken. &
  • c)  Ich like die Nachricht mit einem Doppeltap und schicke ein passendes Emoji. #
  • d)  Ich schicke ein Selfie von meinem Lieblingsrestaurant aus und hoffe, die Person versteht den Hint. $
Missy Magazine 01/23, Dossier forever alone, Text: Welcher Singeltyp bist du?, Foto: © Csilla Klenyanszki,
© Csilla Klenyanszki

Du gehst auf ein erstes Date. Was macht ihr?

  • a)  Ich mag es, wenn die Person sich etwas Besonderes ausdenkt. Eine Mischung aus Kultur, Kulinarik und Knutschen vielleicht? Hauptsache, ich werde vom Hocker gerissen. $
  • b)  Wir sitzen bis in den frühen Morgen hinein rauchend in meiner Küche und erzählen uns gegenseitig, warum wir so gefuckt sind.
Sex optional. Danach ghoste ich die Person. 
§
  • c)  Dates? Bei mir gibt’s nur zufällige Hook-ups. Also falls ein One-Night-Stand nach einer wilden Party zählt, dann das. #
  • d)  So wie jede Verabredung mit meinen Freund*innen auch: Wir unternehmen was, haben eine gute Zeit und nach sieben Treffen frage ich mich, ob es eigentlich Dates sind. &

 

Was sagt deine Exbeziehung über dich?

  • a)  „Mit dir kann man Pferde stehlen.“ &
  • b)  „In deinem Leben ist überhaupt kein Platz für mich!“ #
  1. c) „Ich weiß überhaupt nicht, ob du in mich oder in die Vorstellung von unserer Beziehung verliebt bist!“ $
  2. d) „Warum lässt du dich überhaupt auf mich ein, wenn du weißt, dass du eigentlich keine Beziehung willst?“ §

 

Wie stellst du dir die perfekte Beziehung vor?

  • a)  Wie eine Freund*innenschaft, nur mit mehr Feuer oder wie das heißt. &
  • b)  Ich möchte ununterbrochen spüren, wie toll, begehrt, schön und kostbar ich bin. Und dann will ich meine Ruhe. $
  • c)  Eine Art symbiotische Seelenverwandtschaft, aber gleichzeitig No Strings Attached. 
§
  • d)  Ehrlich gesagt stelle ich mir keine Beziehungen vor. #

 

Und den*die Traumpartner*in?

  1. a) Jemand, der*die damit klarkommt, dass ich zwischen der ganzen Nähe auch mal meinen Space brauche und nicht zu hohe Erwartungen an mich hat. §
  2. b) Die Person sollte kreativ, großzügig und abenteuerlustig sein, aber auch einfach mitdenken können: eine erwachsene Person halt, die selbstständig ist und der ich nicht hinterherräumen muss. $
  3. c) Ich habe schon viele Traumpartner*innen: meine Freund*innen, meine Geschwister, meinen Hund, mein(e) Kind(er). #
  4. d) Was mir wichtig ist: gemeinsame Interessen, Humor und vor allem ein bisschen Mut, wenn es darum geht, einen Move zu machen. &

 

Welches Paar aus der Popkultur symbolisiert für dich #RelationshipGoals?

  • a)  Marie 1 und Marie 2 aus dem Film „Tausendschönchen“. #
  • b)  Chris Kraus und Silvère Lotringer. &
  • c)  Geryon und Herakles, wie Anne Carson sie 
in „Rot“ beschreibt. 
§
  • d)  Elektra und ihr Sugar Daddy aus der 
Serie „Pose“. $

 

Was sind für dich Red Flags beim Dating?

  • a)  Wenn die andere Person nach ein paar Monaten darüber reden will, „was wir jetzt eigentlich sind“. 
§
  • b)  Wenn die Person sich darüber beschwert, dass mir meine Freund*innen und Hobbys wichtiger sind als diese Affäre. #
  • c)  Die Erwartungshaltung an mich, kitschige oder stereotypische Romantik an den Tag zu legen. &
  • d)  Wenn die andere Person nach einer gewissen Zeit denkt, sich nicht mehr um mich bemühen zu müssen und mich für selbstverständlich hält. $

 

Welche dieser Zeilen würde am ehesten in dein Dating-App-Profil passen?

  • a)  „Was ich suche? PPP: Pommes, Paulaner Spezi und das dritte P kommt ganz auf dich an!“ &
  • b)  „only here for a good time, not a long time (und um Heizkosten zu sparen)“ #
  • c)  „Wenn du willst, dass ich zurückschreibe, musst du schon ein bisschen kreativer sein als
‚Hi, wie geht’s?‘.“ $
  • d)  „color my life with the chaos of trouble.“ 
§

 

Welche Rolle spielen romantische Beziehungen in deinem Leben?

  • a)  Ich bin gerne in einer Beziehung, doch ich habe hohe Ansprüche und bin lieber single, als Kompromisse in meiner Lebensführung einzugehen. $
  • b)  Ich würde immer gerne sagen, gar keine, aber sie nehmen schon viel Raum ein, wenn ich in einer bin. Aber zählt das, wenn ich deswegen ein schlechtes Gewissen habe? 
§
  • c)  Mich nervt es, dass alle immer weniger Zeit für mich haben, wenn sie frisch verliebt sind, denn bei mir haben meine Freund*innen die höchste Priorität. #
  • d)  Da ich in der idealen Beziehung mit meinem Best Friend zusammen bin, kann die schon auch eine große Rolle spielen, habe kein Problem mit der Vorstellung, zusammenzuwohnen oder viel Zeit gemeinsam zu verbringen. &

 

Wie stehst du zum Alleinsein?

  1. a) Ich bin nicht gerne allein, aber in Anwesenheit von anderen fühle ich mich meistens auch einsam. §
  2. b) Romantik und Kuscheln find ich super, aber ich habe gerne meine Ruhe. $
  3. c) Ich bin ziemlich gesellig, weswegen ich potenzielle Dates schon versehentlich zu Gruppen-Hangouts gemacht habe. Upsie. &
  4. d) Zweisamkeit ist auch nur die hässliche Schwester der Einsamkeit. Ich bevorzuge Gemeinsamkeit. #

 

!Jetzt kannst du abzählen, welches der Symbole du am häufigsten angekreuzt hast. Es können auch mehrere Typen auf dich zutreffen.

 

§ Little Mx Mixed Messages
Eigentlich könnte es schön sein, zu einer anderen Person Nähe aufzubauen, ihr zu vertrauen, sich auf sie zu verlassen. Wäre da nicht die Angst davor, auf einmal nur noch in der Pärchensymbiose zu existieren. Das Wort „Beziehung“ schon allein! Bei deinem Lesekreis oder auf der Szeneparty händchenhaltend anzutanzen, wäre dir so peinlich. Pärchennormativität ist dir ein Dorn im Auge, aber wenn du das Politische ausblendest, musst du dir eingestehen, dass du typische Aktivitäten einer romantischen Beziehung eigentlich magst. Was willst du eigentlich? Statt dich auf der nächsten Dating- App anzumelden, lohnt sich vielleicht ein Account bei BetterHelp.

& Kumpeltyp
Wie lange muss man noch mal warten, bis man seinem Crush auf die SMS antwortet? Wann muss man anmelden, dass man Lust auf mehr als nur Abhängen hat? Und warum sind Burger kein gutes Essen auf Dates? Die gängigen Flirtstile sind dir zuwider. Du begegnest Menschen, die du magst, immer auf die gleiche Art – freundschaftlich, würden manche sagen, „ganz normal halt“, findest du. Deine Stärken liegen bei deinem Humor, deiner Lässigkeit und deiner Fähigkeit zuzuhören – irgendwelche Signale zu versenden hingegen weniger. Es ist nicht so, als würden andere Menschen dich nicht auf romantischer oder sexueller Ebene interessieren – du verpasst nur leider immer wieder den Punkt, ihnen das zu vermitteln.

$ Unvermittelbare High Maintenance
Wer liebt es nicht, geliebt zu werden? Geschenke, cute Dates, ein Cuddle-Buddy … Aber du hast sehr hohe Ansprüche. Die betreffen nicht nur die Eigenschaften der idealen Beziehungsperson, sondern auch den gemeinsamen Alltag. Es treibt dich zur Weißglut, wenn deine Beziehungsperson schnarcht, die Haare im Duschnetz lässt, die Krümel nicht vom Sofa entfernt und das Licht im Flur ständig anlässt. Sobald du knietief in einer Beziehung steckst, denkst du sehnsüchtig an die Zeit zurück, als du die Schuld für die nicht aufgefüllte Klopapierrolle niemandem außer dir selbst geben konntest.

# Ich liebe das Singleleben
Deine Freund*innenschaften reichen dir als Beziehung, Dating muss für dich über casual nicht hinausgehen und du liebst deine Unabhängigkeit. Wenn man dich fragt, was deine Vorstellungen von einem romantischen Abend sind, dann kennst du die Antwort sofort: ein Köftespieß und mit gar keinem reden… Du bist einfach gerne single.

Dieser Test erschien zuerst in Missy 01/23.