Missy Heft-Abo

Missy Heft-Abo

Du kaufst sowieso jede Missy? Dann könntest du auch ein Abo abschließen. Das ist aus den aboüblichen Gründen supertoll für dich (zuverlässig! druckfrisch!! nix verpassen!!!) und für uns auch. Denn die sicheren Einnahmen aus den Abos sorgen dafür, dass die Missy-Produktion weniger prekär passiert. So schön kann Feminismus sein!

6 Ausgaben pro Jahr kosten nur:
—30 Euro (Deutschland)
—43,50 Euro (Außerhalb)

ePaper-Abo dazu buchen

ePaper-Abo dazu buchen

Du hast schon ein Printabo oder bist Mitglied im Karma Club und willst noch ein ePaper-Abo zum Sonderpreis dazu bestellen? Denn du hast schon oft das Missy-Heft vergessen einzupacken und hast dich geärgert das interessante Dossier nicht zu ende lesen zu können? Das kann Dir mit dem zusätzlichen ePaper-Abo nicht mehr passieren.

6 digitale Ausgaben von Missy zu deinem bestehenden Print-Abo dazu - kostet im Jahr:
—10 Euro

Karma Club Missy Mitgliedschaft

Karma Club Missy Mitgliedschaft

Mit einer Clubmitgliedschaft im unterstützt du unabhängige feministische Berichterstattung online. Unser wöchentlicher Newsletter versorgt dich mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Du bekommst außerdem Grüße aus der Redaktion und nimmst an exklusiven Verlosungen teil. Nur echt mit schicker Mitgliedskarte.

Die Mitgliedschaft kostet für ein Jahr:
—12 Euro
—10 Euro (für Print-Abonnent*innen)

Kombi-Abo

Kombi-Abo

Du willst jede Missy verlässlich im Briefkasten haben, aber vermisst uns in der Zeit dazwischen? Mit dem Kombi-Abo kannst du beides haben: ein schickes, druckfrisches Heft und den wöchentlichen Newsletter mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Natürlich mit Mitgliedskarte oben drauf.

6 Ausgaben pro Jahr plus Mitgliedschaft kosten:
— 40 Euro (Deutschland)
— 53,50 Euro (Außerhalb)

Geschenk-Abo

Geschenk-Abo

Das MISSY MAGAZINE Heft-Abo für ein Jahr zum Verschenken. Hier gibt es übrigens auch schicken Geschenkgutscheine zum Ausdrucken: Jetzt Geschenkgutschein  drucken

Ein Jahr mit 6 Ausgaben kostet:
—30 Euro (Deutschland)
—43,50 Euro (Außerhalb)

Missy Sugar Mama-Abo

Missy Sugar Mama-Abo

Du stehst auf unsere unabhängige Berichterstattung und möchtest der Missy was Gutes tun? Dann könnte unser Förderabo genau deine Kragenweite haben. Mit einem Betrag von 78 Euro jährlich ist dir die jeweils aktuelle Missy und eine Mitgliedschaft im Karma Club Missy sicher … und die süße Gewissheit, unsere Heftproduktion großzügig zu unterstützen. Dankeschön!

6 Ausgaben pro Jahr plus Mitgliedschaft kosten:
—78 Euro (Deutschland)
—91,50 Euro (Außerhalb)

Einzelheftbestellung

Einzelheftbestellung

Ihr habt eine Ausgabe von Missy verpasst? Könnt ihr einfach nachbestellen. Kosten: Heftpreis (5,50 Euro) zzgl. Versand (1,50 Euro innerhalb Deutschlands, 3,50 Euro außerhalb). Bei 2 bis 3 Heften kommen 2 (In-)/6 Euro (Ausland) dazu. 3 bis 7 Missys in Deutschland kosten die Heftpreise plus 4 Euro Versand und alles Weitere 6 Euro Versand. Im Ausland ab 4 Hefte auf Anfrage.

Missy digital lesen

Missy digital lesen

Ihr seid ständig unterwegs oder ihr wollt dann doch noch den einen Artikel, der dir empfohlen wurde, aus der aktuellen oder einer bestimmten Missy-Ausgabe lesen? Lest ab sofort wann und wo immer ihr wollt die Missy! Ladet euch die kostenlose Missy-App herunter und verpasst keine Ausgabe mehr. Einzelheft 4,99 Euro. Jahresabo 17,99 Euro.


Missy-Leser*innen-Service


carnivora Verlagsservice GmbH & Co. KG
Gneisenaustr. 33, 10961 Berlin
Mail: abo at missy-mag.de
Telefon: 030 - 747862642

Prämien

Jetzt Missy abonnieren, unabhängige feministische Berichterstattung unterstützen - und diesen geilen Kram gewinnen. Unter allen Neuabonnent*innen verlosen wir bis zum Erscheinen der neuen Ausgabe diese Alben, Bücher und Filme.
Ansehen
Grüße aus Fukushima

Grüße aus Fukushima

DVD, Majestic

Marie flieht vor ihrem Leben in Deutschland nach Fukushima, um zu helfen. Dort trifft sie auf die Geisha Satomi, die in ihr altes Haus in der Sperrzone zurückkehren will. Beide müssen lernen, ihre Vergangenheit loszulassen.

Katrin Bacher und Tyto Alba

Katrin Bacher und Tyto Alba

Tante Wussi, Graphic Novel, Carlsen

Wussi flieht 1936 vor den Faschisten von Mallorca ausgerechnet nach Deutschland. Eine wunderschön illustrierte Familiengeschichte zwischen Spanischem Bürgerkrieg und Zweitem Weltkrieg.

Margarete Stokowski

Margarete Stokowski

Untenrum frei, Rowohlt

Die Autorin und „Spiegel Online“-Kolumnistin Margarete Stokowski erzählt in ihrem ersten Buch von Gewalterlebnissen, von Sex, von Liebe und vom Feminismus. Gekonnt verbindet sie dabei persönliche Erfahrung und gesellschaftspolitische Analyse.

Doctorella

Doctorella

Ich will alles von dir wissen, CD, Bohemian Strawberry / Zicktack / Indigo

Das zweite Album der Band um die Grether-Zwillinge Sandra und Kerstin klingt nach Americana, Elektro-Pop und Folk. Ihre Songs sind voller lakonischer und lustiger Beobachtungen und Erfahrungen.

Claudia Unterweger

Claudia Unterweger

Talking Back, Buch, Zaglossus

Die Journalistin Claudia Unterweger analysiert historisch überlieferte koloniale Darstellungstraditionen und deren Auswirkungen auf die Lebensrealitäten Schwarzer Menschen in Österreich bis heute.

Colonia Dignidad

Colonia Dignidad

DVD, Majestic

Chile 1973: Lena (Emma Watson) versucht, ihren Freund Daniel (Daniel Brühl) aus den Fängen der Sekte Colonia Dignidad zu befreien. Ein aufregender Politthriller von Oscar Preisträger Florian Gallenberger.

Play Gender

Play Gender

Linke Praxis – Feminismus – Kulturarbeit, Buch, Ventil Verlag

Das Buch stellt queerfeministische Ansätze und Interventionen in Popkultur und Politik vor. Mit Beiträgen zum Älterwerden im Pop, zu Critical Whiteness, Sexismus in der radikalen Linken und Gender in der Clubkultur.

Schwabinggrad Ballett / Arrivati

Schwabinggrad Ballett / Arrivati

Beyond Welcome, CD, Buback / Indigo / Finetunes

Das Performancekollektiv singt gemeinsam mit Geflüchteten in verschiedenen Sprachen gegen Rassismus und die Flüchtlingspolitik Europas.