Missy Heft-Abo

Missy Heft-Abo

Du kaufst sowieso jede Missy? Dann könntest du auch ein Abo abschließen. Das ist aus den aboüblichen Gründen supertoll für dich (zuverlässig! druckfrisch!! nix verpassen!!!) und für uns auch. Denn die sicheren Einnahmen aus den Abos sorgen dafür, dass die Missy-Produktion weniger prekär passiert. So schön kann Feminismus sein!

4 Ausgaben pro Jahr kosten:
—20 Euro (Deutschland)
—29 Euro (Außerhalb)

Karma Club Missy Mitgliedschaft

Karma Club Missy Mitgliedschaft

Mit einer Clubmitgliedschaft im unterstützt du unabhängige feministische Berichterstattung online. Unser wöchentlicher Newsletter versorgt dich mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Du bekommst außerdem Grüße aus der Redaktion und nimmst an exklusiven Verlosungen teil. Nur echt mit schicker Mitgliedskarte.

Die Mitgliedschaft kostet für ein Jahr:
—12 Euro
—10 Euro (für Print-AbonnentInnen)

Kombi-Abo

Kombi-Abo

Du willst jede Missy verlässlich im Briefkasten haben, aber vermisst uns in der Zeit dazwischen? Mit dem Kombi-Abo kannst du beides haben: ein schickes, druckfrisches Heft und den wöchentlichen Newsletter mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Natürlich mit Mitgliedskarte oben drauf.

4 Ausgaben pro Jahr plus Mitgliedschaft kosten:
—30 Euro (Deutschland)
—39 Euro (Außerhalb)

Missy Sugar Mama-Abo

Missy Sugar Mama-Abo

Du stehst auf unsere unabhängige Berichterstattung und möchtest der Missy was Gutes tun? Dann könnte unser Förderabo genau deine Kragenweite haben. Mit einem Betrag von 52 Euro jährlich ist dir die jeweils aktuelle Missy und eine Mitgliedschaft im Karma Club Missy sicher … und die süße Gewissheit, unsere Heftproduktion großzügig zu unterstützen. Dankeschön!

4 Ausgaben pro Jahr plus Mitgliedschaft kosten:
—52 Euro (Deutschland)
—61 Euro (Außerhalb)

Geschenk-Abo

Geschenk-Abo

Das MISSY MAGAZINE Heft-Abo für ein Jahr zum Verschenken. Hier gibt es übrigens auch schicken Geschenkgutscheine zum Ausdrucken: http://missy-magazine.de/abo/missy-geschenkgutscheine/.

Ein Jahr mit 4 Ausgaben kostet:
—20 Euro (Deutschland)
—29 Euro (Außerhalb)

Einzelheftbestellung

Einzelheftbestellung

Ihr habt eine Ausgabe von Missy verpasst? Könnt ihr einfach nachbestellen. Kosten: Heftpreis (5,50 Euro) zzgl. Versand (1,50 Euro innerhalb Deutschlands, 3,50 Euro außerhalb). Bei 2 bis 3 Heften kommen 2 (In-)/6 Euro (Ausland) dazu. 3 bis 7 Missys in Deutschland kosten die Heftpreise plus 4 Euro Versand und alles Weitere 6 Euro Versand. Im Ausland ab 4 Hefte auf Anfrage.

Missy-LeserInnen-Service


carnivora Verlagsservice GmbH & Co. KG
Gneisenaustr. 33, 10961 Berlin
Mail: abo at missy-mag.de
Telefon: 030 - 747862642

Prämien

Jetzt Missy abonnieren, unabhängige feministische Berichterstattung unterstützen - und diesen geilen Kram gewinnen. Unter allen NeuabonnentInnen verlosen wir bis zum Erscheinen der neuen Ausgabe diese Alben, Bücher und Filme.
Ansehen
Wild

Wild

DVD, EuroVideo Medien

Eine Frau verliebt sich in einen Wolf, gibt ihr Leben auf und folgt ihm in die Wildnis. Nicolette Krebitz’ Film ist verstörend, rätselhaft, befreiend – und nicht weniger als ein Ereignis.

Judith Butler

Judith Butler

Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung, Buch, Suhrkamp 

Judith Butler beschäftigt sich mit den Neuen Sozialen Bewegungen von links und rechts.

Queerfeministischer Taschenkalender

Queerfeministischer Taschenkalender

Buch, Editon Assemblage 

Auch 2017 ermutigt uns dieser Kalender jeden Tag dazu, uns herrschaftskritisch gegen die patriarchalen Mächte da draußen zu stellen.

Lolo – Drei ist einer zu viel

Lolo – Drei ist einer zu viel

DVD, Warner Home Video

Alleinerzieherin Violette (Julie Delpy, führte auch Regie) verliebt sich in den IT-Nerd Jean-René (Dany Boon). Doch ihr Sohn sabotiert die junge Liebe.

Janis – Little Girl Blue

Janis – Little Girl Blue

DVD, Arsenal Film / Indigo

Freedom is just another word: Dem viel zu kurzen Leben der Hippie-Ikone Janis Joplin nähert sich Regisseurin Amy J. Berg in ihrem sensiblen Dokumentarfilm an.

Barbara Vinken

Barbara Vinken

Die Blumen der Mode , Buch, Klett-Cotta 

45 essenzielle Texte über Mode – vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart – sammelte Barbara Vinken für diesen Band.

Peggy Guggenheim

Peggy Guggenheim

DVD, EuroVideo Medien

Peggy Guggenheim war DIE Kunstsammlerin des 20. Jahrhunderts. Der Film zeichnet das Leben einer exzentrischen und selbstbewussten Frau nach.

A Blast – Aufbruch

A Blast – Aufbruch

DVD, Indigo 

Eine junge Mutter in Griechenland wagt einen radikalen Neuanfang in der Krise. Energisch rechnet Regisseur Syllas Tzoumerkas mit seiner Generation und der seiner Eltern ab.

Pascal Pinon

Pascal Pinon

Sundur, CD, Morr Music / Indigo 

Der zarte Folk der isländischen Zwillingsschwestern Ásthildur und Jófríður Ákadóttir mischt sich mit Synthieklängen und Industrialsound.

The Julie Ruin

The Julie Ruin

Hit Reset, CD, Hardly Art / Cargo 

Kathleen Hanna ist mit ihrem Projekt The Julie Ruin zurück und widmet sich auf dem Album der Auf­arbeitung ihrer nicht immer einfachen Kindheit.

Half Girl 

Half Girl 

All Tomorrow’s Monsters, CD, Siluh Records / Carg

Auf ihrem Debütalbum bringt die Supergroup um Julie Miess (Britta, Mutter) die Untoten mit fröhlichem Punkrock zum Tanzen.

Deerhoof

Deerhoof

The Magic, CD, Altin Village & Mine / Morr Music

Die Indie-Rockband aus San Francisco besticht durch Experimentierfreude und wechselt fröhlich zwischen den Genres.