Seitennavigation Katze Inland, Welt
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Missy Magazine LIVE: Feminismus und Religion

Am 22. März im Studio Я in Berlin!

21.03.18 > Inland, Welt

Ob Islam, Christentum oder Judentum – die monotheistischen Religionen tun sich schwer mit den Rechten von Frauen, Queers und Trans*Personen. Angesichts gesellschaftlicher Debatten um die (Nicht-)Vereinbarkeit von Frauenemanzipation und Islam wird im Missy-Talk genauer nachgefragt: Willkommen zu einer Debatte über die Position von Frauen und Queers in den Religionen!

Wie steht es um Genderrollen und die Liebe zu den Göttern? Wie können neue praktische Auslegungen in den Religionen aussehen, die Frauen, Queers und Trans*Personen mehr Raum und Rechte geben? Kann Religion heute überhaupt noch als Vehikel verstanden werden, das gesellschaftlichen Zusammenhalt stiftet und Teilhabe ermöglicht?

Darüber diskutiert Missy-Herausgeberin Margarita Tsomou mit drei Religions- und Genderexpertinnen aus Aktivismus, Social Work und Wissenschaft. Die Künstlerin Joris Bas Backer wird per Graphic Recording die Diskussion live illustrieren.

Studio Я gegen sätze 22. März, 20:30 Uhr
Missy Magazine LIVE: Feminismus und Religion
Mit Leah Carola Czollek, Márcia Elisa Moser und Saboura M. Naqshband
Moderation Margarita Tsomou
Graphic Recording Joris Bas Backer Social-Media-Redaktion Lara Jacobi

Eine gemeinsame Veranstaltung von Missy Magazine und dem Studio Я des Maxim Gorki Theaters

Wie immer bei Missy Magazine Live wird die Veranstaltung auf www.gorki.de online gestreamt. Alle Zuschauer*innen im Saal oder zu Hause können sich per Hashtag einklinken und über die Social-Media-Wall mitdiskutieren. Nutzt dafür #FemAlliances.

 

 

Du willst jede Missy verlässlich im Briefkasten haben, aber vermisst uns in der Zeit dazwischen? Mit dem Kombi-Abo kannst du beides haben: ein schickes, druckfrisches Heft und den wöchentlichen Newsletter mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Natürlich mit Mitgliedskarte oben drauf. Jetzt das einmalige Kombi-Abo abschließen.

Beitragsnavigation