Der Aufstand der Chubby Guys

Wo sind die fetten Männer, die sich für coole Fa(t)shion begeistern?

ODER

missy-magazine.de

Missy ist ein unabhängiges feministisches Magazin für Popkultur
und Politik. Damit wir auch unabhängig bleiben,
bieten wir nicht alle Inhalte auf dieser Website kostenlos an.

Diesen Artikel
kaufen

Der Aufstand der Chubby Guys
0,99 € (inkl. 19% MwSt)

Mitglied im
Karma Club Missy
werden

12 € (10 € für AbonnentInnen) im Jahr zahlen, Zugriff auf alle Artikel haben und alle Vorteile der Clubmitgliedschaft genießen.

Erfahre mehr
über den Karma Club Missy

Von Sonja Eismann Anfang dieses Jahres erschienen in kurzem Abstand zwei Artikel in der Schweizer Frauenzeitschrift „annabelle“ – über zwei Personen, die die meisten Menschen wohl als „sehr dick“ wahrnehmen würden. Im ersten war Bertram Eisenhauer der Protagonist, ein „FAS“-Redakteur, der mit „Weil ich ein Dicker bin. Szenen eines Lebensgefühls“ ein Buch über seinen Kampf mit der Adipositas geschrieben hat…


Von Sonja Eismann
Anfang dieses Jahres erschienen in kurzem Abstand zwei Artikel in der Schweizer Frauenzeitschrift „annabelle“ – über zwei Personen, die die meisten Menschen wohl als „sehr dick“ wahrnehmen würden. Im ersten war Bertram Eisenhauer der Protagonist, ein „FAS“-Redakteur, der mit „Weil ich ein Dicker bin. Szenen eines Lebensgefühls“ ein Buch über seinen Kampf mit der Adipositas geschrieben hat. Drei Hefte später folgte ein Porträt der Hamburger Beraterin für Essstörungen Nicole Jäger, Autorin von „Die Fettlöserin“, die auf dem Titelblatt als „Die Frau, die 170 Kilo abspeckte“ angeteasert wurde.
Processed with VSCO with 4 preset
Florale Prints sind im Trend – und wirken nicht nur an weiblichen Rundungen sehr stylisch. ©ivanthefutureboy

(Bildbeschreibung: Portait des Modebloggers IvanTheFutureBoy, der einen schwarzen Pullover mit buntem Rosenprint trägt und mit geneigtem Kopf auf den Boden schaut.)
Die beiden Texte hätten von Ton und Aufmachung nicht unterschiedlicher sein können: Eisenhauer wurde als hochintelligenter Trauerkloß im sackartigen Pullover gezeigt, der außer dem Essen fast allen irdischen Freuden entsagen muss und davon überzeugt ist, sich aufgrund seiner Körperfülle nie mehr für die Liebe öffnen zu können. Jäger erschien als lebensfrohe Powerfrau im knallroten Wickelkleid, die ihre Rundungen weder versteckt noch jemals Probleme hat, Liebespartner zu finden.
Verdutzt mag sich da manch eine am Kop…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Der Aufstand der Chubby Guys
0,99
EUR
Powered by