Seitennavigation Katze
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Anti-Heimatskonferenz

Um „Heimatphantasien“ geht es im August in Hamburg beim Internationalen Sommerfestival Kampnagel.

07.08.18 >

Das Internationale Sommerfestival Kampnagel in der ehemaligen Fabrikhalle in Hamburgs Norden lohnt mal wieder einen Besuch: Vom 08. bis 26. August werdet ihr hier von Performancekunst über Theater bis hin zu Diskussionen mit interessanten Speaker*innen mit allem versorgt, was euer Herz begehrt.

Der allgegenwärtigen Renaissance der Konzepte von „Heimat“ und „Nation“ widmet sich im Rahmen des Festivals der Themenschwerpunkt „Heimatphantasien“ am 18. und 19. August. Auf einer Anti-Heimatskonferenz intervenieren verschiedene Speaker*innen in den Diskurs um Horst Seehofer, Transitzentren und den Rechtsruck in der Gesellschaft. Und widmen sich möglichen Alternativen. Themen sind u. a. das Konzept von Nation als Heimat, die Zusammenhänge zwischen Migration und Rassismus, der Kolonialismus und transnationale Alternativen. Es spricht u. a. auch als Kuratorin der Veranstaltung die Missy-Mitgründerin Margarita Tsomou.

Hier geht’s zum Kalendereintrag.


Beitragsnavigation