Seitennavigation Katze Arbeit
Seitennavigation Menu IconMENU
Seitennavigation Search Icon

Die Hausverwalterin

Tamara Große arbeitet als Hausverwalterin in Berlin.

26.09.19 > Arbeit

Interview: Marie Serah Ebcinoglu

Was gefällt dir an deinem Beruf ?
Ich liebe die Vielseitigkeit meiner Tätigkeit. Ich kümmere mich um Reparaturen, Abrechnungen, Vermietungen und Wirtschaftspläne. Außerdem begleite ich Sanierungsprojekte. Ich bin seit 1993 Hausverwalterin. Mittlerweile habe ich sogar meine eigene Gesellschaft. Ursprünglich habe ich Bauingenieurin gelernt. Meine Gesellschaft, bestehend aus zwanzig Kolleg*innen und mir, betreut heute insgesamt 110 Objekte. Mir gefällt der enge Kontakt mit verschiedenen Menschen. Einige Objekte betreue ich bereits seit 1993, die Kinder in diesen Häusern habe ich aufwachsen sehen. Das Thema Wohnen ist elementar für jede Person, mir gefällt es, daran lösungsorientiert zu arbeiten.

©Schore Mehrdju

Was gefällt dir nicht so gut?
Was mich manchmal verzweifeln lässt, ist wenn Menschen denken, alles müsse sofort passieren. So zeigt man keine Wertschätzung für die Arbeit anderer, sie scheinen nicht an konstruktiven Lösungen interessiert zu sein. Aber beim Wohnen ist man nicht allein, hier ist Verständnis, Aufmerksamkeit und Toleranz gefragt. Zum Glück kommt das aber nicht so oft vor.

Dieser Text erschien zuerst in Missy 05/19.

 

Du willst jede Missy verlässlich im Briefkasten haben, aber vermisst uns in der Zeit dazwischen? Mit dem Kombi-Abo kannst du beides haben: ein schickes, druckfrisches Heft und den wöchentlichen Newsletter mit dem Neuesten in Sachen Politik, Pop, Debatte und Veranstaltungen. Natürlich mit Mitgliedskarte oben drauf. Jetzt das einmalige Kombi-Abo abschließen.

Beitragsnavigation